Liebe Eltern der Markwaldschule,

Zunächst möchten wir Ihnen unseren Dank aussprechen.

 

DANKE !!!

 

Sie haben in den letzten Wochen wirklich Großartiges geleistet und haben die Kinder im Homeschooling gefördert wo es ging!

Dies konnten wir in den letzten zwei Wochen anhand der Arbeitsergebnisse der Kinder nachvollziehen und danken Ihnen für Ihre Geduld, Ihr Engagement und Ihre Unterstützung!

Ab dem 22.06.2020 kommen nun alle Kinder, insofern Sie das möchten, in die Schule. Der dafür vorgesehene Plan steht auf unserer Homepage und müsste Ihnen schon bekannt sein!

Die Kinder, die zu Hause bleiben, erhalten weiterhin Material für das Homeschooling, das weiterhin bearbeitet werden soll.

In der jetzigen Woche werden wir die neuen Hygieneregeln mit den Kindern besprechen, so dass ab Montag ein reibungsloser und möglichst kontaktloser Schulalltag zwischen den Klassen beginnen kann. Ich möchte Sie hier nochmals an die Mund-Nasen-Bedeckung oder die Face Shields erinnern, die weiterhin beim Kommen und Gehen und bei Toilettengängen getragen werden müssen.

Sobald ich den neuen Hygieneplan erhalten und ihn auf unsere Schule umgesetzt habe, wird er auf der Homepage zu finden sein, zurzeit liegt er mir noch nicht vor…

Ich möchte Ihnen noch einige Informationen für den Abschluss dieses Schuljahres geben:

 

  1. Die Zeugnisse des 1. Schuljahres können leider nicht mit Ihnen persönlich besprochen werden, da dies aus hygienischen Gründen nicht umsetzbar ist. Bei Fragen zu den Zeugnissen stehen die Lehrkräfte auch noch nach den Ferien gerne zur Verfügung.

 

  1. Der letzte Schultag endet für alle Kinder zu einem anderen Zeitpunkt:
  2. Klasse 1a und 1b haben um 10.30 Uhr,
  3. Klasse 2 hat um 10.45 Uhr,
  4. Klasse 3a/3b haben um 11.00 Uhr und
  5. Klasse 4 hat um 11.10 Uhr Schulschluss.

 

  1. Für die Kinder, die nicht in der Schule sind, liegen die Zeugnisse in der Zeit von 9.00 bis 10.00 Uhr bei mir im Büro zur Abholung bereit. Sollte jemand anderes als ein Erziehungsberechtigter das Zeugnis abholen, benötige ich vorher eine Email an mws_babenhausen@schulen.ladadi.de mit der Bevollmächtigung zur Abholung.

 

  1. Der Wasserspender wurde offiziell gesperrt, so dass die Kinder eine eigene Trinkflasche in ausreichender Größe benötigen. Bitte geben Sie diese mit.
  2. Auch kann weiterhin kein Essen in der Mensa umgesetzt werden. Denken Sie also auch an eine Lunchbox!

 

Nun noch einige Informationen zum kommenden Schuljahr 2020/2021:

  1. Für das nächste Schuljahr muss ich Ihnen mitteilen, dass der Caterer sich verändert wird. E&A die Küchenprofis haben sich bei der Ausschreibung durchsetzen können, so dass Sie bitte das Konto bei Bantschow und Bantschow kündigen müssen. Bitte kümmern Sie sich darum.
  2. Der neue Caterer setzt sich nächste Woche mit mir und dem Landkreis zusammen, um alles Weitere zu organisieren und zu planen. Hiernach werde ich Ihnen Informationen zukommen lassen, damit ab dem nächsten Schuljahr eine Belieferung mit Essen hoffentlich wieder reibungslos möglich ist.
  3. Wie die Gestaltung des Schulalltages aussehen wird, kann ich Ihnen noch nicht mitteilen….. wir hoffen alle stark, dass sich das Schulleben wieder normalisiert und keine zweite Welle uns erreichen wird!

Bei weiteren Rückfragen stehe ich vormittags zwischen 9.00-11.00 in der Regel telefonisch zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!!

Liebe Grüße

Birgit Schulmeyer

-Rektorin-