Kindergarten – Grundschule

Die Zusammenarbeit mit den ansässigen Kindergarten ist uns im Übergang von Kindergarten in Schule ein wichtiger Aspekt. Denn nur durch eine gute Vorbereitung und schon “Hineinschnuppern” in Schule  gelingt der Übergang.

Hierzu finden mindestens vier Kooperationstreffen mit den Kindergärten im Schuljahr statt.

In diesen Treffen werden gemeinsame Aktionen und gegenseitige Besuche geplant.  So kommen die “Schulis” aus den Kindergärten zu unseren Ferienfeiern, Schulfesten  und nehmen an der Projektwoche der Schule teil.

Auch der gegenseitige Informationsfluss zwischen Kindergärten und Schule ist ein sehr wichtiger und unverzichtbare Aspekt unserer Kooperation. Rückmeldungen zu den Erstklasskindern fördert die vorschulische Vorbereitung und ist ein wichtiger Bestandteil unserer Feedback-Kultur. Ebenso finden gemeinsame Gespräche vor der Schulzeit statt, um den Schuleintritt so unkompliziert und erfolgreich zu gestalten wie irgend möglich.

Sollte ihr Kind nicht einen ansässigen Kindergarten in Langstadt oder Harpersthausen besuchen, nehmen wir ebenso Kontakt zu den anderen Kindergärten auf. Hier möchten wir Sie darum bitten, den besuchten Kindergarten bei der Schulanmeldung anzugeben.