Liebe Eltern der Buskinder,

ich möchte Sie hiermit auf die bevorstehende Vollsperrung der Strecke zwischen Harpertshausen und Langstadt hinweisen.

Bitte beachten Sie die unten stehenden Informationen  und die damit einhergehenden Änderungen der Buszeiten an den Haltestellen.

Liebe Grüße

Birgit Schulmeyer

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie den Anhängen entnehmen können, plant Hessen Mobil eine Vollsperrung der K 108 zwischen Harpertshausen und Langstadt in drei Bauabschnitte (BA) vom 11.05.2020 bis 19.06.2020.

In diesem Streckenabschnitt verkehrt die Linie K65 (Babenhausen-Sichenhofen-Hergershausen-Harpertshausen-Langstadt-Schlierbach-Schaafheim-Mosbach) in beiden Richtungen und wird überwiegend vom Schülerverkehr genutzt. Etwa 20 Grundschüler aus Harpertshausen nutzen die Linie K65 zur Grundschule in Langstadt. Außerdem fahren ca. 20 Schüler in die weiterführende Schule nach Schaafheim. Im 1.BA kann die Linie K65 als Umleitung den Frankenweg (asphaltierter Wirtschaftsweg) zwischen Harpertshausen und Kiesgrube/B26 in beiden Richtungen nutzen.

Nach Mitteilung des Verkehrsunternehmens Spahn+Roth wird ein Ersatz- bzw. Umleitungsverkehr während der Schulzeit (2.BA und 3. BA) nicht angeboten werden können, weil es in dieser Zeit keine Kapazitäten bezüglich der Fahrzeuge und Fahrpersonal gibt. Diesbezüglich haben wir Hessen Mobil gebeten die Baumaßnahme in die hessischen Sommerferien zu verschieben (siehe E-Mail im Anhang), aber leider wurde dies vom Dezernatsleiter Herrn Krämer (siehe unten) abgelehnt.

Gemeinsam mit meinem Kollegen Herrn Weibelzahl versuchen wir trotzdem eine Lösung auf der K65 anzubieten, indem die Fahrgäste (insbesondere Schüler) längere und zeitaufwendige Wege auf sich nehmen müssen. Das bedeutet, dass Hergershausen und Langstadt in dieser Zeit nicht mit der Linie K65 angebunden wird. Fahrgäste (insbesondere Schüler) aus Hergershausen nutzen die Bahn (RB75) und aus Langstadt die Odenwaldbahn (RB86), um nach Babenhausen zu gelangen. Dort bestehen Anschlüsse auf den Buslinien K53 und K54 nach Schaafheim. In Babenhausen müssen die Schüler gegebenfalls längere Fußwege vom Bahnhof zu den Schulen in Kauf nehmen.

Der Linienast Langstadt-Schlierbach-Schaafheim-(Mosbach) entfällt in dieser Zeit komplett. Fahrgäste aus Schlierbach müssen die Linie GU1 nutzen. Die Linie K65 pendelt nur zwischen Babenhausen-Sickenhofen (Wende am Sportplatz)-Harpertshausen. Dadurch entstehen Kapazitäten, dass die Grundschüler aus Harpertshausen nach Langstadt befördert werden können. Hier ist aber mit erheblichen längeren Fahrzeiten durch die Umleitung über Babenhausen zu rechnen. Das bedeutet, dass die Grundschüler morgens früher losfahren müssen und mittags später zu Hause sind. Für die Linie K65 muss ein überarbeiteter Baustellenfahrplan erstellt werden.

Wir bitten Sie die betroffenen Schulen schon mal zu informieren. Detaillierte Baustellenfahrpläne und Informationen werden wir zeitnah vor dem Beginn der Baumaßnahme veröffentlichen und Ihnen zur Verfügung stellen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
i.A. Martin Kosub

Darmstadt-Dieburger
Nahverkehrsorganisation
bahnGALERIE
Europaplatz 1
64293 Darmstadt

Martin Kosub
M.A. Geograph
Qualitätsmanagement
Haltestellenmanagement

Tel:  06151/360 51-15
Fax: 06151/360 51-22
E-Mail: m.kosub@dadina.de
Web: www.dadina.de