Vom 30.08. bis 01.09.2017 konnte die Feuerwehr Langstadt und Harpertshausen die insgesamt 51 Kinder der Klassen 2-4 aus der Markwaldschule Langstadt begrüßen.

Zusammen mit der Jugendfeuerwehr Harpertshausen wurde ein Konzept erarbeitet, dass den Kindern das Thema Feuerwehr näher bringt.

Kleine Experimente zum Thema Feuer, das richtige Notruf absetzen und wie nach dem Anruf die Feuerwehr alarmiert wird, war Teil des Tagesablaufes. Natürlich wurde auch das Feuerwehrhaus inklusive der Feuerwehrfahrzeuge ausgiebig erforscht.

Selbstverständlich durften die Kinder auch selbst einmal an das Strahlrohr und ihre Tauglichkeit als Feuerwehrmann/-frau unter Beweis stellen. An selbstgebauten Spritzflippern, Mini-Brandraus und Fallklappen konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Geschicklichkeit beweisen. Eine Station mit Hebekissen und eine Erste Hilfe Station stand ebenfalls bereit.

Die Markwaldschule freut sich sehr darüber, dass die Feuerwehr Langstadt und Harpertshausen den Kindern in schöner und lockerer Atmosphäre etwas über die Feuerwehr und den Brandschutz vermittelt und jedes Jahr für Projekte zu haben sind. Wir freuen uns schon jetzt das auch die ersten Klassen, die Ende September die Feuerwehr besuchen werden, spannende Dinge bei der Feuerwehr erleben können.

Vielen Dank!!!