Unterrichtsmethoden

Das Kollegium der Markwaldschule setzt verschiedene Methoden wie Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, ganzheitliches Lernen (mit allen Sinnen), Stationen lernen, projektorientiertes Lernen, Rollenspiele, Gesprächsführung, entdeckendes Lernen ein, um den unterschiedlichen Lerntypen der Schüler/Innen gerecht zu werden damit sie auf ihre Weise am Lernprozess teilhaben. Die Kinder lernen durch das Kommunizieren und Kooperieren mit ihren Lernpartnern eigene Lösungswege zu finden und ihren Arbeitsprozess zu reflektieren. Sie entwickeln dadurch ihre Kommunikationsfähigkeit, sowie die Sozial- und Problemlösekompetenz. Zudem ist eine Sport- und Spielstunde, auch Bewegungsstunde genannt, im Stundenplan fest verankert. Beim gemeinsamen Spiel sollen die Schüler/ Innen wichtige Dinge wie das soziale Lernen, die Einhaltung von Regeln, gegenseitige Rücksichtnahme, Durchhaltevermögen und Konzentration lernen.
Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit 100
Kommunizieren und Kooperieren 100
Kommunikationsfähigkeit 100
Problemlösekompetenz 100